Startseite » Weniger ausgeben » Vergleichsportale nutzen leicht gemacht!

Vergleichsportale nutzen leicht gemacht!

Ein Artikel der Reihe: Wie viel Geld wirfst du jeden Monat zum Fenster raus?

In den vorangegangenen Artikeln hast du einige Ideen bekommen, an welchen Stellen du deine monatlichen bzw. jährlichen Kosten deutlich reduzieren kannst. Du musst auf nichts verzichten und bekommst oft sogar mehr für dein Geld!

Eine unverzichtbare Hilfe leisten dabei Vergleichsportale im Internet.

Warum solltest du dir deren Angebote entgehen lassen?

Das Geld liegt auf der Straße

Durch die Nutzung von Vergleichsportalen kannst du viel Geld und Zeit sparen. Beides Dinge, die du sicher lieber für andere Aktivitäten oder zum Investieren verwendest.

Auch wenn sicher jeder Vergleichsportale kennt, zeigen die Zahlen, dass die meisten Menschen trotz aller Möglichkeiten diese Angebote nicht oder nicht gut genug nutzen.

Dabei gibt es Unmengen von Vergleichsportalen: Für Flugreisen, Pauschalreisen, Strom, Internet, Versicherungen, Gold und praktisch jeden Alltagsgegenstand.

Gerade bei laufenden Kosten lohnt es sich genau hinzuschauen und das Sparpotential voll auszuschöpfen.

Geht da alles mit rechten Dingen zu?

Vergleichsportale bieten einfache und kundenorientierte Webseiten an, mit denen du eine Unmenge an Angeboten vergleichen und prüfen kannst. Sie helfen bei der Entscheidungsfindung und wenn man weiß, wie man damit umgehen muss, kann man viele Vorteile für sich herausholen.

Bevor wir mit den Details starten, schau dir gerne dieses Video an:

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren

Wenn du dich für einen Vergleich einer „per Hand“ Suche vs. Check24 interessierst, dann lies auf jeden Fall zuerst Warum ich Anfang 2021 meine Krankenkasse gewechselt habe und erfahre, warum ich mir viel Zeit hätten sparen können, wenn ich gleich Check24 genutzt hätte.

Welches Vergleichsportal soll ich nutzen?

Bei den Vergleichsportalen haben sich für Strom, DSL und weitere längerfristige Verträge zwei Anbieter durchgesetzt: Check24 (mit der Tochterfirma Tarifcheck) und Verivox. Beide Portale sind unabhängig voneinander und arbeiten mit verschiedenen Datensätzen und Preisrechnern (Quelle, Stand 2019). Daher lohnt es sich die Angebote beider Portale zu prüfen.

„Vergleichsportale im Internet können erheblich zur Zeit- und Kostenersparnis bei der Suche nach einer bestimmten Leistung beitragen. Kenntnis und Berücksichtigung der Funktionsweise der Vergleichsportale helfen Ihnen dabei, effektiv zu suchen und sich richtig zu entscheiden.“

Sektorenuntersuchung Vergleichsportale – Abschlussbericht 2019, Bundeskartellamt

Warum empfehle ich die parallele Nutzung beider Portale? Es geht, dass du das für dich beste Angebot findest. Und das könnte auf Check24 oder Verivox zu finden sein. Was genau für deine Bedürfnisse optimal ist, weißt nämlich nur du.

Wie auch du die vielen Vorteile der Plattformen für dich nutzen kannst, erfährst du jetzt. Es ist super einfach und kann dir mehrere hundert Euro Ersparnis pro Jahr bringen.

Los geht’s! 

Einmal im Jahr vergleichen reicht aus

Du bist jetzt super motiviert und willst loslegen? Aber deine Kündigungsfristen liegen noch ganz schön weit in der Zukunft? Kein Problem, denn du kannst bei den meisten, wenn nicht allen Verträgen angeben, ab welchem Datum in der Zukunft sie starten sollen. So kannst du alles an einem Tag erledigen und verpasst keine Fristen.

Eigene Erfahrung 2021: Ich habe alle meine Verträge im Januar geprüft und Sparpotential bei meiner private Haftplicht- und Hausratversicherung gefunden. Ich habe sofort die neuen Verträge abgeschlossen, sie starten aber erst im Juli/August, nachdem die alten Verträge ausgelaufen sind. Check24 kümmert sich um alles, damit ich nicht auch nur eine Minute ohne Versicherungsschutz dastehe. Praktisch!

Prüfe genau die Konditionen von Boni und Rabatten

Damit du die Boni und Rabatte auch wirklich bekommst, lies dir genau das Kleingedruckte und die Bedingungen durch. Sofort-Boni sind i.d.R. besser, da diese sofort ausgezahlt werden.

Selber kündigen war gestern

Wenn deine Kündigungsfrist nicht gerade nächste Woche abläuft, kann Check24 die Kündigung beim alten Anbieter für dich übernehmen. Denn ein bisschen Vorlaufzeit braucht auch Check24. Bei jedem Vertrag gelten dafür andere Fristen. Während des Buchungsvorgangs wirst du danach gefragt.

Eigene Erfahrungen: Ich lasse alle Verträge über Check24 kündigen, denn so habe ich die Gewissheit, dass alles glatt laufen wird. Ich muss mir keine Gedanken über die richtige Formulierung bei der Kündigung machen und muss nicht zur Post. Ich führe alle Vergleiche lange vor Ende der Mindestvertragslaufzeit durch (siehe Tipp unten zum Erinnerungswecker), damit ich es so einfach wie möglich habe. Bei Versicherungen findet übrigens eine „Übergabe“ zum neuen Versicherer um 12 Uhr des letzten bzw. ersten Versicherungstages statt. So gibt es keine Versicherungslücke, d.h. keine Tage an denen du nicht versichert bist.

Vergiss nicht dein Cashback einzulösen

Bei manchen Verträgen ist es so, dass du nicht monatlich weniger zahlst, sondern eine Art Abschlussprämie erhältst (Cashback). Die bekommst du aber erst, nachdem der Vertrag auch definitiv abgeschlossen ist, d.h. in manchen Fällen erst, nachdem du die erste Rechnung vorweisen kannst. Das soll Betrug verhindern, denn sonst könntest du ja fleißig Verträge abschließen, Boni kassieren und dann die Verträge wieder kündigen.

Du musst dann nach dem ersten Rechnungseingang tätig werden. Gehe in dein Konto und lade die nötige Bestätigung hoch unter: „Mein Konto“ –> „Meine Verträge“. Der Button dazu ist in der Regel deutlich hervorgehoben.

Wenn du das nicht innerhalb der gegebenen Frist tust, verfällt dein Cashback. Stelle dir also am besten sofort nach Abschluss einen Termin im Kalender, damit du an das Hochladen denkst und kein Geld verschenkst. Denn du hast hart verglichen und willst doch jetzt nicht alles wieder verlieren?

Eigene Erfahrungen: Das funktioniert super und zuverlässig. Die 240 Euro Check24-Cashback wurden nach dem Upload meiner ersten Rechnung Ende Juni direkt aufs Konto ausgezahlt.

Auf los geht’s los

Jetzt kann es wirklich los gehen! Beachte alle Tipps und starte mit dem Vergleichen. Nutze dafür gerne die folgenden Links oder direkt die Rechner auf den Seiten der jeweiligen Artikel. Das ist noch komfortabler.

Was bedeutet der Stern (*)?

Bei den Links, welche mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, handelt es sich um Affiliate-Links. Verwendest du diesen Link und schließt dann z. B. einen Vertrag ab oder führst einen Kauf durch, so erhalte ich eine Provision vom Anbieter. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf, Vertrag oder Preis. Für dich ist es besser wenn du mehrere, voneinander unabhängige Portale wie Check24 und Verivox nutzt.

Mehr dazu in meinen Disclosures.

Alle Super-Sparfüchse finden hier noch mehr Tipps, um Check24 optimal zu nutzen.




Schreibe einen Kommentar